Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die andere Seite des Jordan / Digitaler Vortrag

12. Oktober

Eine Studienreise durch Jordanien im November 2019 hat den Teilnehmern alle Orte erschlossen, die für die Geschichte dieses Landes von Bedeutung sind. Neben dem Westjordanland, dem heutigen Israel/Palästina, ist das Ostjordanland das eigentliche Stammland der israelitischen Stämme. Hier liegen der Berg Nebo, von wo aus Mose das ,,Verheißene Land“ erblickte und die Jacobfurt, wo Jakob mit dem Engel rang. Die ,,Straße der Könige“ führt an bedeutenden Stätten aus der Geschichte des alten Israel vorbei. Am Ufer des Jordan befindet sich die Taufstelle Jesu. Diese und die herodianische Festung Machärus erinnern an das Wirken Johannes des Täufers. In hellenisttisch-römischer Zeit entstanden Großstädte der Dekapolis wie Gerasa, das Pompeji des Nahen Ostens und Gadara. Die Nabatäer-Haupstadt Petra ist eine der großartigsten Ruinenstätten der Antike. Sie wurden zu einem der sieben neuen Weltwunder gekürt. Das Wadi Rum schließlich erinnert an Lawrence von Arabien.

Referent: Dieter Jaehnke

Alle NABU Neustadt Abendveranstaltungen finden bis zum Jahresende 2022 im neuen Anbau des Schlosses statt.
Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter der Tel. Nr. 05032-94834 oder per e-mail ulrich.u.stahl@t-online.de
Es gelten die zur Zeit gültigen Corona – Regeln.

Details

Datum:
12. Oktober

Veranstaltungsort

Anbau Schloß Neustadt
Schloßstrasse 1
Neustadt am Rübenberge, 31535
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden