Am 02.03.2019 traf sich die Kindergruppe vom NABU Neustadt e.V. in der Geschäftsstelle, Marktstraße 34.

Dieses Mal war das Ziel Samenbomben herzustellen um den Schmetterlingen, Bienen und anderen Insekten einen reich gedeckten Tisch vorzubereiten. 13 Kinder waren wir immer mit Feuereifer dabei.

                       

Erst wurden die Zutaten (Gartenerde, Blumenerde, Sand und einheimische Blumensamen und Wasser) zu einem Brei vermischt und anschließend zu kleinen „Bomben“ geformt. Das war natürlich die richtige Arbeit für die Kinder! Es wurden über 240 Samen-bomben hergestellt und zum Trocknen in Eierpappen gelegt.

                       

 

Die Kinder waren so schnell fertig, dass noch ein Sparziergang zur kleinen Leine eingelegt wurde. Dort konnten ein Paar Schwäne beobachtet werden.

Zum Abschluss wurden die Samenbomben unter den Kindern aufgeteilt und sie können sie demnächst in ihren Gärten verteilen, alle sind schon ganz gespannt was daraus wird!

Das nächste Treffen findet am 23.03.2019 um 9:00 Uhr statt, wir wollen gemeinsam an der Müllsammelaktion in Neustadt teilnehmen. Treffpunkt ist 9:00 Uhr an der Alten Wache.