Am 04.11.2017 traf sich die Kindergruppe vom NABU Neustadt e.V. an der „Alten Moorhütte“ in Mardorf mit dem Naturpark – Ranger vom Steinhuder Meer Herrn Holte.

Als alle Kinder und Eltern an der Moorhütte eingetroffen waren, war die Gruppe mit 20 Teilnehmern erfreulich groß.

                                      

Nachdem wir uns alle begrüßt hatten ging es mit Herrn Holte Richtung  Mardorfer Binnendünen, Binnendünen…was ist das denn fragten sich nicht nur die Kinder?  Vor vielen Jahren gab es am Steinhuder Meer (auf der Nordseite) kaum Baumbestand sondern sehr viele durch den Wind aufgewehte Sanddünen. Erst später haben sich die Dünen zunehmend mit Baumbestand gefüllt so das die Sanddünen nach und nach verschwanden, führte Herr Holte auf einer sehr guten Art und Weise aus damit es auch für die Kinder verständlich war.  Nun wird an manchen Stellen der Urzustand wieder hergestellt und Herr Holte zeigte uns den großen Unterschied zwischen früher und heute, der jetzt schon sehr deutlich zu sehen ist.

                                     

 

Danach ging es weg von den Dünen in Richtung Strand, wo sich die Kinder richtig austoben konnten. Dann ging es durch den Wald, wo Herr Holte uns noch einiges über die Bäume und Sträucher  erzählte,  zurück zur „Alten Moorhütte“ ,  dann ging ein schöner Vormittag zu Ende.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Herrn Holte dem Naturpark - Ranger für die tolle Führung durch den Naturpark Steinhuder Meer.