15.05.2019 Mittwoch 19:30 Uhr

Die Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019

wann haben Sie zuletzt eine Feldlerche singen gehört? Der typische Klang über unseren Feldern wird immer seltener: Mehr als die Hälfte aller Feldlerchen ist seit 1980 in Europa verschwunden. Hauptgrund ist die intensivierte Landwirtschaft, die Feldvögeln den Lebensraum nimmt.

Nach 1998 ist die Feldlerche zum zweiten Mal unser "Vogel des Jahres". Der Agrarvogel soll 2019 im Mittelpunkt unserer Öffentlichkeits - und Naturschutzarbeit und anklagend für die katastrophale Landwirtschaftspolitik in Berlin und Brüssel stehen.

Neustadt Veranstaltungszentrum Suttorfer Str. 8

Referent: Ulrich Stahl

Der eintritt ist frei. Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

 

25.05.2019 Samstag 21:00 Uhr

Abendstimmung im Toten Moor

Vogelkundliche Wanderung zur Beobachtung von Ziegenmelker und Waldschnepfe im Toten Moor.

Leitung: Karl-Heinz Nagel

Dauer: maximal 3 Stunden

Treffpunkt: Mardorf / Nähe Alte Moorhütte, Parkplatz Meerstraße ("Moorstraße" Mardorf - Neustadt) / Ecke Hubertusstraße.

Achtung! Bitte an Mückenschutzmittel denken.